Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« LeShop-Mutter schluckt die Tegut-Supermarktkette | Start | Umbrüche im Buchmarkt: Bullshit-Bingo für die Buchbranche »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e2017c329280ab970b

Folgende Weblogs beziehen sich auf Gourmondo geht an den Betreiber von Lebensmittel.de:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

„Profitabel könne Gourmondo ab einem Umsatzvolumen zwischen 12 und 15 Mio. Euro arbeiten.“
Heisst das, dass Gourmondo im 10. Jar ihres Bestehens immer noch nicht profitabel arbeiten?

so könnte man es auch ausdrücken, ja.

Wie ist der Passus zu deuten?

"Die Haftung der Gesellschaft gem. § 25 Abs. 1 HGB für die im Betrieb Gourmondo GmbH begründeten Vebindlichkeiten wurde nach Maßgabe des Kauf- und Übertragungsvertrags vom 24.09.2012 ausgeschlossen."

Bedeutet das, dass die 20 Mio angelaufener Verlust gegenüber VCs nicht zurückgezahlt wird?

so in etwa. Wenn ich es richtig verstanden habe, befreit sich das neue Gourmondo damit von seinen Altlasten gegenüber den Investoren, übernimmt aber die operativen Verbindlichkeiten gegenüber Lieferanten, etc.

Jochen (oder die exitingcommerce Bildredaktion) beweist Humor: Wenn ich das richtig sehe, heißt der Wein rechts oben für ganze 3,90€ "DON PASQUALE" - ein Schelm, wer dies mit der GF assoziiert;)

:-) Da hat sich wohl das Gourmondo-Shopmanagement einen Scherz erlaubt ;)

frage doch einmal nach den Verbleib der Mitarbeiter???
Deutsche ahoi!!!
Wieviel Rumänische Mitarbeiter jetzt in Kassel arbeiten??
Das ist der Effekt.

Also ich habe die Rumänen als Mitarbeiter geschätzt. Naja man war ja mit den 6,50 Euro als Minijobber gegenüber den 2-3 Euro aus deren Werksverträgen fast schon überbezahlt......

Bei dem was meine Vorgänger schreiben kann ich nicht wirklich mit reden. :)
Aber Gourmondo finde ich so schon ganz klasse. Ich suche immer wieder nach Unternehmen, die verschiedene Lebensmittel versenden, weil ich gern auch Gerichte ausprobiere, die mal von far far away sind und die Zutaten bekommt man oft bei uns in Deutschland nicht. Bzw. nicht da wo ich her komme. :D

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005