Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Wie Rakuten mit Tradoria an Amazon.de vorbeiziehen will | Start | Zalando: "We generate 100m Euros per month in revenue" »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e20168e67d2cc8970c

Folgende Weblogs beziehen sich auf Rakuten-Chef Hiroshi Mikitani im DLD-Video-Interview:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Vor allem die Entscheidung, in einem japanischen Unternehmen von heute auf morgen die Kommunikationssprache auf Englisch umstellen, finde ich sehr mutig, wenn man bedenkt, wie ungern die Japaner Englisch sprechen. Wenn er mit dieser Energie und diesem Risikowillen auch in Deutschland vorgeht, hat er vielleicht wirklich eine Chance gegen Amazon...

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005