Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Buchhandel im Umbruch: Von der Wucht der Welle überrascht | Start | Creative Commerce: Wie kreativ kann E-Commerce werden? »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e20168e55df7ca970c

Folgende Weblogs beziehen sich auf Douglas wächst online um 32% (auf ca. 65 Mio. Euro):

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Ich gebe Dir recht, dass hier noch viel Potential steckt. Allerdings ist der Beauty-Markt insgesamt noch eher am Anfang der Entwicklung.

Interessant wäre zu sehen, ob das im Ausland so viel besser klappt. Wie sieht es denn aus bei Limoni in Italien oder Sephora in Frankreich. Haben die schon eine schlüssige Strategie? Oder ist der Gesamtmarkt noch in ganz Europa am Anfang?

Und solange die Hochpreismarken teilweise absurde Restriktionen für die Aufnahme ihrer Artikel im Online-Shop fordern, ist es ziemlich schwierig ein konsequent hochwertiges Online-Angebot für den Kunden zu bieten...

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005