Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« 3 Founders: Die Jimdo-Gründer auf der Exceed Konferenz | Start | Douglas wächst online um 32% (auf ca. 65 Mio. Euro) »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e20168e4987ed7970c

Folgende Weblogs beziehen sich auf Buchhandel im Umbruch: Von der Wucht der Welle überrascht:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Einfach mal alten Menschen (40+, ja ich weiß ich bin diskriminierend ^^ ) einen Kindle in die Hand drücken und 30 Minuten lang zuhören und sie Fragen stellen lassen.

Die lieben das teil :)

Das Kindle Fire ist im Grunde ein Top Produkt zum günstigen Preis! Also sobald es in Deutschland auftaucht, wird Amazon sicherlich mindestens 1 Millionen hier absetzen.

In der heutigen zu 90% elektoinischen Zeit ist es bestimmt eine super Sachen und wird auch gut angenommen.

Jedoch gibt es auch Leute wie mich, die zwischendurch mal was ausserhalb des Elektronin-Umfeldes gerne machen und dazu gehört zum Beipiel auch noch ein Buch in die Hand zu nehmen.

Leider wird es auch schon ein wenig spürbarer, dass unser Elektronikzeitalter sehr schnell fortschreitet, denn wo vor einigen Jahren noch die Buchhandlungen voll waren herrscht nun wirklich teilweise gähnende Leere.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005