Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Welche Rolle spielt die E-Mail im E-Commerce heute und morgen? | Start | Bücher für 2011: Sommerlektüren der anderen Art »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e20154339443ac970c

Folgende Weblogs beziehen sich auf Getgoods macht 163 Mio. €, übernimmt Home of Hardware:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Weiß jemand, woher der Umsatzsprung kommt?

Krass, hat HOH dann einen Umsatz-Multiple von 0,049 abbekommen?
Das wäre ja hammerwenig.
Nach http://www.finance-research.de/pdf/Multiples.pdf sollte der eigentlich zwischen 0,5 und 1 liegen!
Ja, ich weiß, das EBIT geht da auch mit rein, ist aber bei redcoon & Co. kaum besser, und die haben neulich noch die 0,5 abbekommen.

Die HTM ist seit 2010 in unserem Preisvergleich www.eVendi.de vertreten. Da es unwahrscheinlich ist, dass man dort nur auf unser Pferd gesetzt hat, dürften auch unsere "Marktbegleiter" ihr Scherflein abbekommen haben.

Ob diese Tatsache alleine einen Umsatzsprung von 130 Mio. bedeutet, vermag ich zwar nicht zu beurteilen, aber einen guten Teil davon würde ich auf diese Marketingmaßnahme zurückführen.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005