Denkanstöße für den Handel von morgen

Die K5 Liga - für Strategie und Wachstum

Sponsoren und Werbepartner

  • mediawave.ecommerce

Exceed Partner

  • egenium - hier sprudeln die ideen 47Nord Media - Delivering New Digital Businesses conexco - smart solutions for your business

« Debatte: Muss sich Amazon vor Diapers fürchten? | Start | Exceed: Hamburg will E-Commerce mit 750.000 Euro fördern »

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451bda369e20134881a8986970c

Folgende Weblogs beziehen sich auf Glamya: Wer knackt den Online-Markt für Beauty & Kosmetik?:

Kommentare

Feed Abonnieren Sie den Kommentar-Feed dieses Eintrags, um der Konversation zu folgen.

Das ist ja ein spannendes Thema: Es ist schon erstaunlich, dass Beauty noch nicht so 'angekommen' ist im E-Commerce...

Ich frage mich auch warum z.B. Ricarda M. oder andere Beauty Queens und Kings nicht das E-Commerce als ihren Primär-Vertriebskanal entdeckt haben...

Ich bin wirklich gespannt was sich so die nächsten Monate auf diesem Gebiet tut...

Beauty hat für meine Begriffe viel mit Vertrauen zu tun. Deshalb funktionieren Beautyprodukte im Teleshopping so gut. Weil die dortigen Moderatorinnen und natürlich die Sender selbst ein unglaublich hohes Vertauen der Zuschauer genießen. Wie lässt sich Vertrauen online aufbauen? Dies wäre wohl die Kernfrage, die es zu beantworten gilt.

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.

Durchsuchen

K5 Jobs - Top-Arbeitgeber 2014

K5 Jobs - die neuesten Stellenangebote

Branchenevents

  • K5 Kalender

Bei Facebook

Redaktion / Team

exchanges

Blog powered by Typepad
Mitglied seit 05/2005